FREIE PLÄTZE: 1 Platz ab Januar 2022

Räumlichkeiten

 
 
 
 
 
 
 
 


Die Wiesenwichtel fühlen sich am Ortsrand von Nordstetten wohl. Die Betreuungsräume im Einfamilienhaus von Familie Becker messen ca. 55 m² und sind wir folgt aufgeteilt: 

 

Im Hauptbetreuungsraum im EG befindet sich ein Duschbad, eine Küche mit Durchreiche zum offenem Essbereich und der Hauptspielbereich. Hier findet sich viel Platz zum Turnen und Toben, kreative Rollenspiele, und ein kleiner Tisch zum Malen und Basteln, sowie große Softbausteine und kleine Bausteine aus Holz, Lego Duplo und Ähnliches. 

 

 Im Ruheraum im 1. OG, haben die Kinder die Möglichkeiten zur Ruhe zu kommen, sich bewusst zurück zu ziehen und so auch die Möglichkeit geboten sich in eine kleinere Gruppe zu separieren. In diesem Raum kann ein ruhiges Spiel stattfinden, am Lichtertisch experimentiert, oder ein Buch in der Kuschelhöhle angeschaut werden. Zudem befindet sich hier die Schlafmöglichkeit zum Vormittags- und Mittagsschlaf. 

 

Der Garten, welcher eben zum 1. OG liegt, hat eine große Rasenfläche, einen Gemüsegarten mit eigenem Teil für die Tageskinder und Möglichkeiten auf der Terrasse mit Rutschfahrzeugen zu fahren. Zukünftig entsteht hier ein Bereich zum Schaukeln, Sandeln und Rutschen. 

 

Parkmöglichkeiten bieten sich entlang der Hauptstraße oder zur Ecke der Empfingerstraße auf zwei öffentlichen 2-Stunden-Parkplätzen. Das Parken vor den Garagen des Wohnhauses ist zum einen durch die StVO durch ein gekennzeichnetes Park- und Halteverbot nicht gestattet und von den Eigentümern ausdrücklich nicht erwünscht. Bitte halten Sie sich an die gegebenen Parkmöglichkeiten und gehen, wenn nötig, ein paar Schritte zu Fuß.